Wussten Sie…

dass nur knapp ein Fünftel der Weltbevölkerung in Haushalten lebt, die an Wasserleitungen angeschlossen sind? Viele Menschen auf der Welt haben nur 10 Liter Wasser oder weniger pro Tag zur Verfügung.

Aktuelles

Absage Hauptversammlung 2020

Leider lässt die aktuelle Lage mit dem Corona Virus eine ordentliche Durchführung der Hauptversammlung vom 30. April 2020 nicht zu. In Absprache mit den Revisoren hat sich der Vorstand entschieden, die Hauptversammlung 2020 ersatzlos abzusagen.

Auf der Traktandenliste stehen keine besonderen Geschäfte. Einzige Ausnahme ist die Ersatzwahl für den langjährigen Revisor Jörg Schmid. Er hat auf die Hauptversammlung 2020 seinen Rücktritt als Revisor eingereicht. Die Wahl des vom Vorstand vorgeschlagenen Nachfolger Lukas Frischknecht erfolgt ad interims durch den Vorstand. Die definitive Wahl wird an der Hauptversammlung 2021 nachgeholt. Die Genehmigung des Jahresberichtes und der Jahresrechnung 2019 sowie die Entlastung des Vorstandes werden ebenfalls an der Hauptversammlung 2021 vollzogen.

Bei Fragen steht Ihnen der Präsident gerne zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verstandnis.

Neue Webseite online

Seit Januar 2020 ist unsere neue Webseite online.

Sie finden auf unserer neuen webseite Informationen, Formulare und Kontaktdaten der Hydrantenkorporation Urnäsch

Fertigstellung Neubau Reservoir Schlatt

Seit Juni 2019 fliesst Wasser aus dem neuen Reservoir Schlatt ins Netz der Urnäscher Trinkwasserversorgung.

Nach rund einjähriger Bauzeit konnte im Juni 2019 das neue Reservoir Schlatt ans Netz der Wasserversorgung Urnäsch genommen werden. Das neue Reservoir hat eine Speicherkapazität von 600 Kubikmetern. Dieses ist aufteilt in zwei Wasserkammern von je 300 Kubikmetern. Im Reservoirgebäude befindet sich zudem eine dreistufige Filtrationsanlage, welche das Rohwasser zu Trinkwasser aufbereitet. Das neue Reservoir liefert rund zwei Drittel des Urnäscher Trinkwasserverbrauchs.